MENU
  • Strümpfe
  • Bandagen
  • Gesundheit
  • Pflege & Betreuung
  • Sport
  • Über die Saluteria
  • Blog

Kompressionsstrümpfe

Schwere, müde und geschwollene Beine, neben äusserlichen Hautveränderungen, können erste Anzeichen für eine chronische Venenerkrankung sein. Etwa 15% der Erwachsenen leiden sogar unter einer chronischen venösen Insuffizienz, einer ernstzunehmenden Krankheit, mit schweren klinischen Folgen. Zentraler Pfeiler bei der Behandlung einer Venenerkrankung ist das Tragen von Kompressionsstrümpfen.

Eine frühzeitige Kompressionstherapie ist die Basis bei der Behandlung von Venenleiden und Erkrankungen des Lymphsystems. Diese dient auch zur Prophylaxe von Thrombose.

Mit der richtigen Produkteauswahl und korrekt angepasst, können Kompressionsstrümpfe die Gesundheit der Beine positiv beeinflussen indem sie die Beschwerden spürbar lindern und den Blutfluss im Venensystem fördern.





Copyright Tradino GbR / Spektra Netcom AG 2020